Unterstützung am Übergang Schule – Beruf Das Bayerische Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales fördert seit 1997 Ausbildungsakquisiteure/-innen über den Arbeitsmarktfonds. Ziel der Ausbildungsakquisiteure/-innen ist die Information und Beratung der jungen Menschen über die Möglichkeiten der Berufsausbildung sowie Gewinnung und Sicherung von Ausbildungsstellen. Für Jugendliche mit Migrationshintergrund sollen auch speziell zusätzliche Ausbildungsplätze und Plätze für Einstiegsqualifizierungen akquiriert werden. Für Ausbildungsakquisiteure/-innen umfasst die Zielgruppe der jugendlichen Teilnehmerinnen und Teilnehmer Jugendliche mit Migrationshintergrund und leistungsschwächere deutsche Jugendliche. Einzelne Akquisiteure/-innen betreuen in zusätzlich zu schließenden Vereinbarungen Zielgruppen mit besonderen (ethnischen) Schwerpunkten (z. B. türkisch, italienisch, osteuropäisch inkl. insbesondere Zuwandererfamilien aus der ehemaligen UdSSR, arabisch). Diese Schwerpunkte können sich entsprechend dem Zuwanderungsgeschehen und dem entstehenden Unterstützungsbedarf ändern. weiterlesen....
Ausbildungsakquisiteure
Startseite   Programm   Projekt    Datenschutz
Startseite   Programm   Projekt